Manuela Marquardsen

Hundeerziehungsberatung, Verhaltenstherapie, Hundetraining

 

Durch meinen „speziellen“ Hund Jonas, den ich aus dem Tierheim holte, kam ich in die Welt derer die einen sogenannten Problemhund haben. Viele kleine „Missverständnisse“ in unserer Mensch-Hund Beziehung brachten mich dazu, mich näher mit der „Sprache des Hundes“ zu befassen. Die Philosophien vieler Hundeschulen passten einfach nicht zu uns.

Ein bekannter „Hundeflüsterer“ inspirierte mich mit seiner Trainingsphilosophie, und mein Traum mit Hunden zu arbeiten war geboren.

  • Studium zum D.O.G.S.- Coach 1 bei Martin Rütter (weltweit umfangreichste Hundetrainer-Ausbildung)
  • Ehrenamtliche Hundetrainerin im Flensburger Tierheim bis 2015
  • Ehrenamtliche Hundetrainerin im Schleswiger Tierheim
  • Leitung & Organisation der Besuchshundestaffel des Malteser Hilfdienstes Flensburg
  • 2013 Eröffnung meiner Hundeschule FördeDOGS
  • 2014 Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz

Abwechslungsreicher und intensiver konnte meine „Lehrzeit“ nicht sein.

Seit einigen Jahren begleite und berate ich nun schon Menschen mit Ihren Hunden bei allen Fragen rund um Hundeerziehung, -verhalten und -kommunikation.

  • Klassisches Hundetraining mit Einzelpersonen und Gruppen am eingezäunten Hundeplatz als auch an öffentlichen Plätzen oder bei Ihnen Zuhause.
  • Training und Resozialisierung von Problemhunden.
  • Erziehung und Sozialisation von Welpen und Junghunden
  • Themenspaziergänge z.B. Nachtwanderung, 
  • Zughundesporttraining/Kurse
  • Referentin für Seminare

Dieser breite theoretische und praktische Erfahrungsschatz und die regelmäßigen Fortbildungen bei namhaften Dozenten auf dem Gebiet Hund runden mein Fachwissen ab.

Ich freue mich Sie und Ihren Hund persönlich kennenzulernen, und für einen respektvollen, partnerschaftlichen Umgang miteinander zu begeistern.

Ihre Manuela Marquardsen